Webinarserie

Reisekostenmanagement in Österreich

Webinarserie Reisekostenmanagement in Oesterreich

Alles außer gewöhnlich: Kollektivverträge, Betriebsvereinbarungen, gesetzliche Grundlagen bestimmen Reisekosten in Österreich

Hier geht es zu unserer Videoserie

Das Reisekostenmanagement in Österreich ist vor allem Eines: Komplex.

Kollektivverträge, Betriebsvereinbarungen sowie individuelle Regelungen ergänzen die gesetzlichen Richtlinien in Österreich und sorgen dafür, dass viele Konzerne in Österreich mehrere Duzend Mitarbeiter mit der Abrechnung von Reisekosten beschäftigen und damit ein riesiges Potenzial an Fachkräften mit einer Aufgabe betrauen, die automatisiert werden kann.

Aus mehr als 35 erfolgreichen Automatisierungsprojekten wissen wir, dass die Auslegung und Interpretation von Kollektivverträgen sowie die Ergänzung durch Betriebsvereinbarungen und mitarbeiterindividuellen Regelungen zu einem komplexen Konstrukt aus Richtlinien führt, das nicht nur fehleranfällig ist sondern auch enorme Zeit und Nerven kostet - vor allem bei der Einarbeitung neuer Kollegen.

Unsere Experten Andreas Illavsky und Andreas Glaser haben sich über die letzten Jahre einen Wissensschatz angeeignet, der die Besonderheiten des österreichischen Reisekostenmanagements wie ein Kinderspiel aussehen lässt.

Mit Hilfe dieser Webinarserie können Sie sich bestens auf eine Automatisierung Ihrer Reisekosten vorbereiten. Profitieren Sie von mehreren Jahrzehnten Erfahrung unserer Experten.

Die Webinarserie orientiert sich an der Expertencheckliste von Andreas Illavsky, die Sie in Ihrer Vorbereitung auf die Automatisierung unterstützt.

Hier finden Sie unsere Checkliste

Rocon Team Andreas Glaser

Ihr Host

Andreas Glaser ist seit mehr als 15 Jahren bei rocon und als COO für das operative Geschäft zuständig. Als Host der Webinarserie spricht er mit Andreas Illavsky über die Besonderheiten der österreichischen Reisekosten und stellt die Fragen, die unsere Kunden am meisten bewegen.

Rocon Team Andreas Illavsky

Ihr Experte

Aus Österreich für Österreich: Seit fast 20 Jahren begleitet Andreas Illavsky eine Faszination für das Reisekostenmanagement in Österreich. Lassen Sie sich von seiner Leidenschaft für Kollektivverträge und die Besonderheiten in Österreich anstecken.

Einführung in das Reisekostenmanagement in Österreich

Gesetzliche Regelungen und Kollektivverträge

Betriebsvereinbarungen

Reiseverlauf

Taggeldermittlung

Nachtgelder

Mahlzeitenkürzungen

Steuerliche Aspekte

Aktive und Passive Reisezeiten

Der Weg zur Automatisierung

Lead Magnet ITA

Expertencheckliste: In 8 Schritten zum automatisierten Reisekostenmanagement

Laden Sie sich jetzt die begleitende Checkliste herunter und haken Sie alle Punkte ab, um perfekt vorbereitet in Ihr Automatisierungsprojekt zu starten.

Jetzt mit der Automatisierung starten