ellen wille – Lust auf Veränderung

„Ein perfekt organisiertes Lager ist die Voraussetzung, um unseren Kunden den besten Service zu bieten. Mit SAP Business One erhalten wir Echtzeitinformationen über unsere Bestände, über Wareneingänge und Retouren, und wissen immer ganz genau, welche Artikel unseren Vertriebsmitarbeitern zur Verfügung stehen.“

Ellen Wille, Inhaberin von ellen wille – THE HAIR-COMPANY GmbH

ellen wille – THE HAIR-COMPANY GmbH

UNTERNEHMEN

Standort
Lauenburger Straße 3-5
65824 Schwalbach / Taunus

Webseite
www.ellen-wille.de

Branche
Handel

Mitarbeiter
160

Anwender
146

HERAUSFORDERUNG

  • Verbesserung von Lagerverwaltung und Logistik
  • Schnelle Verfügbarkeit relevanter Unternehmensdaten
  • Branche mit komplexen Preismodellen und Verkaufsprozessen

LÖSUNG

  • Entwicklung einer Scanner-Lösung für das Lager und Anbindung der Scanner an SAP Business One
  • Abbildung komplexer Geschäftsmodelle in einem Warenwirtschaftssystem
  • Optimierter Datenfluss zwischen Vertrieb und Lager

Über ellen wille

Für Ellen Wille ist eine Perücke nicht nur ein modisches Accessoire, sondern ein Bekenntnis zu Stil, Schönheit und Lebensfreude. Seit über 50 Jahren setzt die Designerin mit ihrem Team internationale Modetrends.

Durch den weltweiten Perückenboom in den frühen Siebzigern expandierte das erste Ladengeschäft der Designerin in Frankfurt a. M. und erste internationale Kooperationen begannen. Aufgrund der großen Nachfrage wurde Ende der 80er-Jahre aus einem kleinen Geschäft eine GmbH und man bezog größere Räume in Schwalbach am Taunus.
Das Fachgeschäft in Frankfurt ist heute der Flagshipstore von ellen wille. Hier macht das Unternehmen seine Produktwelt greifbar und pflegt den direkten Kontakt zu seinen Kunden. Europas größter Perückenhändler beliefert Distributoren und Friseure in der ganzen Welt. Hervorragender Service, der persönliche Kontakt zu den Kunden und die ständige Verfügbarkeit der Produkte zeichnen das Unternehmen aus. Das Kundenbeziehungsmanagement und die Kommunikation zwischen Vertrieb und Lager müssen daher stets reibungslos funktionieren.

Logistik optimieren, Fehler vermeiden

Eine übersichtliche Abbildung des Lagers und der Logistik war die wichtigste Anforderung, die ellen wille an eine Unternehmenssoftware stellte. Informationen aus der Lagerverwaltung müssen für Vertriebsmitarbeiter jederzeit greifbar gemacht werden. In Echtzeit soll einsehbar sein, welche Artikel im Lager vorhanden sind und an welchem Platz sie liegen, um dem Kunden bereits am Telefon genaue Auskünfte über Lieferumfang und -zeitraum geben zu können.

Für die Lagerhaltung entwickelte die rocon GmbH eine Scanner-Lösung, die die händische Eingabe der Daten in das System ablöste.  Mit insgesamt 20 Geräten organisieren die Mitarbeiter die Auftragsabwicklung von der Kommissionierung bis hin zur Einlagerung und zum Versand. Mit den Geräten werden alle Artikel schnell und einfach eingelesen, zentral in SAP Business One erfasst und verwaltet. So wurde die Fehlerquote im Lager wie im Versand minimiert.

 

Nachhaltige Zusammenarbeit

Bei ellen wille schätzt man die Zusammenarbeit mit rocon. „Das ambitionierte Team findet stets die richtige Lösung für unsere Anforderungen. Wir haben das Gefühl, dass sich das IT-Team sehr für uns engagiert und sich stets Zeit für unsere Anliegen nimmt.“ Im nächsten Schritt sollen die Kassensysteme der Ladengeschäfte von ellen wille in SAP Business One abgebildet werden. Eine Webshop-Anbindung wird ebenfalls durch das rocon-Team realisiert.