Intercompany Business

Mit der Intercompany Integration für SAP B1 Unternehmen verbinden.

Sie befinden sich hier:

Intercompany Integration für Ihr ERP-System

Intercompany Business – Wer kann heutzutage noch auf ein gutes Netzwerk verzichten?

Mit der Intercompany Integration von SAP Business One schaffen Sie das perfekte Netzwerk für Ihr Unternehmen. Verbinden Sie die Informationen einzelner Filialen oder bilden Sie Hierarchien von Mutter- und Tochterunternehmen ab. So organisieren Sie den reibungslosen Datenaustausch zwischen Mandaten/Firmen innerhalb einer Firmengruppe.

Die unternehmensweite Integration von Prozessen bringt handfeste Vorteile:

Einen reibungslosen Geschäftsbetrieb, eine gute Zusammenarbeit im Unternehmensverbund und fundierte Entscheidungen. Ihre Unternehmenszentrale hat sämtliche Informationen im Blick, die sie zur Erfüllung ihrer globalen Aufgaben benötigt. Kleinere Geschäftseinheiten arbeiten mit einer für sie passenden Software, die ihnen die gewünschte Flexibilität und Autonomie sichert.

SAP Business One

Kai Sablotny
Geschäftsführer Sysgo AG

„Die Intercompany Integration für SAP Business One versetzt die Sysgo AG in die Lage, einzelne Mandanten flexibel zu konsolidieren und automatisiert die zugehörigen konsolidierten Auswertungen zu erhalten. So wird eine ganzheitliche Sicht auf die Unternehmenssituation gewährleistet.“

Beispiele für Standard-Integrationsszenarien in SAP Business One

Neben vorkonfigurierten und betriebsfertigen Out-of-the-Box-Szenarien, die die zentralen Anforderungen an die Abwicklung von Intercompany-Prozessen abdecken, ist eine individuelle Entwicklung im Integration Framework möglich.

Stammdaten und Vertragsdaten Replikation

Hohe durchgängige Datenqualität, durch die zentrale Pflege und Synchronisation von Stammdaten auf allen beteiligten Systemen

Übergreifende, transparente Analyse und Auswertung, auf Basis konsolidierter Berichte

Verwenden Sie Echtzeit-Informationen, um eine genaue Analyse zu ermöglichen. Sie können diverse Berichte erstellen und die Daten von einem oder allen Zweigunternehmen extrahieren.

Konsolidierung von Finanzdaten

Das Szenario ermöglicht eine konsolidierte Bilanz sowie GuV, indem die Buchungen der verbundenen Unternehmen berücksichtigt und ergänzt werden.

Kostenaufschlüsselung unter Tochtergesellschaften und Niederlassungen

Hierin wird die Verteilung der Ausgaben auf Filialunternehmen abgebildet. Dies wird durch automatische Buchungen über konzerninterne Sachkonten realisiert.

Wir beraten Sie zur Abbildung Ihrer Intercompany-Prozesse in SAP Business One. Sprechen Sie uns einfach an!

Intercompany Integration mit SAP Business One

SAP Business One

Das SAP Business One Integration Framework („SAP B1iF“ ) ist das Integrationswerkzeug für die bidirektionale Einbindung von SAP Business One in bestehende Anwendungslandschaften. Bildlich gesprochen ist es ein Datendrehkreuz welches das Transferieren von Daten aus SAP Business One in andere Systeme sowie den Empfang externer Daten erlaubt.

Mit SAP B1iF erhalten Sie vorkonfigurierte standardisierte Szenarien, die die zentralen Anforderungen an die Abwicklung von Intercompany-Prozessen abdecken. Individuelle, an die Prozesse Ihres Unternehmens angepasste, Entwicklungen und Anpassungen der Szenarien sind ebenfalls möglich.

Unsere Leistungen

Webshopanbindung für SAP Business One

E-Commerce
Webshopanbindung für SAP Business One

icn_big_data

SAP HANA
für SAP Business One

icn_mistral

Mistral: Universelle
Schnittstellentechnologie

icn_allowance

Individual Travel Allowance
(ITA)

Datenaustausch

rocon Connect2EDI
EDI Schnittstelle für SAP Business One

icn_mobile_warehouse

Scannerlösung:
Rocon Mobile Warehouse

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Ihr Unternehmen wächst und Sie möchten die Daten aus verschiedenen Filialen und Systemen zusammenführen? Wir besprechen mit Ihnen die passenden Integrationsszenarien und entwickeln bedarfsgerechte Lösungen für Ihre Anforderungen.

Martin Blumenstein - Ansprechpartner SAP Business One Sales

Martin Blumenstein

06131 488 425 10