Neues Patchlevel für SAP Business One 9.2

SAP Business One - rocon GmbH

Was Sie zum neuen Patchlevel wissen müssen:

Die in SAP Business One 9.2 Patch Level 5 enthaltenen Erweiterungen vereinfachen die Kontenverwaltung und die Bestandsbewertung.

Seit November sind mit Patch Level 5 für SAP Business One 9.2 brandneue Funktionen erhältlich, die insbesondere die Buchhaltung und die Bestandsverwaltung erleichtern. Unsere Favoriten präsentieren wir Ihnen hier:

1. Schnellere Abwicklung: Konten speziell für Barzahlungsmittel

In Zukunft können Sie auch Konten für reine Barzahlungen anlegen. Dafür wählen Sie in den Einstellungen als Zahlungsmethode die Barzahlung aus.

Sie können nun in der Kontenübersicht nach dem Kriterium „Barzahlung“ filtern und sich die so gekennzeichneten Konten zur Auswahl anzeigen lassen.

Neben einer schnelleren Abwicklung erkennen Sie durch die übersichtliche Darstellung Fehler, beispielsweise bei Saldo-Anforderungen, wesentlich schneller.

2. Bestandsbewertung des gewichteten Durchschnitts: Neue Selektionsmöglichkeiten

Wenn Sie nach der Installation des neuen SAP Business One 9.2 Patch Level 5 in Ihrer Bestandsbewertung den gewichteten Durchschnitt auswählen, erhalten Sie in der Maske zwei neue Auswahlmöglichkeiten:

  • Das genaue Buchungsdatum (Datumseingabe)
  • Das offene Saldo vom Beginn der Buchungsperiode

Durch die Eingabe des Datums können Sie den Zeitraum für Ihren Report exakt festlegen, wogegen es Ihnen die zweite Auswahlmöglichkeit ermöglicht, mit einer spezifischen Eröffnungsbilanz zu arbeiten.v

3. Die Zahlen im Blick: Bestandsbewertungsbericht

Bestandsbewertung ganz einfach: Jetzt können Sie in SAP Business One 9.2 mit einem Klick einen Bericht erstellen, der Ihnen einen genauen Überblick über Menge und Wert, auch kumuliert, sowie die Stückkosten zum gewählten Zeitpunkt bietet.

Basierend auf diesen Daten wird automatisch die Eröffnungsbilanz für die kommende Periode ermittelt, sowohl für den Selbstkostenpreis als auch für die Lagerbilanz.

Dafür werden die Stückzahlen und die Stückkosten der letzten Periode miteinander verrechnet.

Datum


12.Dezember 2016

Autor


Barbara Ofer | @rocon_gmbh

Artikel teilen


Ähnliche Artikel

, ,

Was ist Managed Hosting

Managed Hosting bei rocon

Das Hosting umfasst Dienstleistungsangebote für die Bereitstellung von Inhalten im Internet. Bei der Managed Hosting-Variante überlassen Sie als Nutzer eine Vielzahl von Verwaltungsaufgaben dem Provider. Für den Betrieb Ihres Projekts hat das in der Praxis verschiedene Vorzüge.

, ,

IT Projektmanagement: So funktioniert die Umsetzung wirklich

IT Projektmanagement

Unsere Geschäftswelt wird immer digitaler, globalisierter, vernetzter und komplexer. Aus diesem Grund steigen auch die Anforderungen an das betriebliche IT Projektmanagement, das Unternehmen bei der Planung, Einführung und Umsetzung aufwändiger IT-Projekte helfen soll.

, , ,

Was ist Digital Transformation?

Digital Transformation

Lesen Sie im folgenden Beitrag, was „Digitale Transformation“ konkret bedeutet, welche Anforderungen und Vorteile es mit sich bringt, und welchen Herausforderungen sich KMUs beim Übergang in die digitale Ökonomie stellen müssen.