Sie befinden sich hier:

Startschuss für eine sportliche Partnerschaft

Teamfoto

Unser Team ist in vieler Hinsicht sportlich unterwegs. Dennoch ist es manchmal nicht ganz einfach, neben dem stressigen Büroalltag genügend Zeit für Ausgleich und Bewegung zu finden. Wir freuen uns daher sehr über die neu geschlossene Kooperation mit Anna-Lena Pohl. Die Triathletin aus Mainz wird uns durch ein sportliches Jahr begleiten.

Schon von Anfang an sind wir als Team beim Mainzer Firmenlauf am Start. Das Event ist zwischenzeitlich zu einem Highlight unserer gemeinsamen Aktivitäten geworden und bietet vielen einen Ansporn, regelmäßig die Laufschuhe zu schnüren. Man will ja schließlich die eigene Zeit zum Vorjahr verbessern.
„rocon ist mir im Rahmen des Mainzer Firmenlaufs sofort aufgefallen“, erinnert sich Anna-Lena Pohl. „Ein IT-Unternehmen, dass sich so intensiv für sportliche Veranstaltungen engagiert, hat mich neugierig gemacht.“
Aus der Neugier entwickelte sich eine Kooperation. „Sportliche Aktivitäten zu fördern ist uns als Unternehmen schon immer ein Anliegen. Wir verbringen viel Zeit vor dem Rechner und gerade da ist es wichtig, für genügend Bewegung als Ausgleich zu sorgen.  Wir bieten unseren Mitarbeitern daher eine kostenlose Mitgliedschaft im Fitnessstudio an. Viele unserer Kollegen nutzen die Angebote und stecken mit Ihrer Motivation das ganze Team an. Mit dem Sponsoring einer aufstrebenden jungen Sportlerin wie Anna-Lena, möchten wir ein weiteres Signal geben, für die Bedeutung des Sports“, beschreibt Geschäftsführer Markus Rohrbach. Dieser befördert schließlich nicht nur Wohlbefinden und Gesundheit der Mitarbeiter, sondern auch den Teamgeist. Und dieser wiederum ist unerlässlich für den Erfolg eines Unternehmens.

„Sportliche Aktivitäten zu fördern ist uns als Unternehmen schon immer ein Anliegen. Wir verbringen viel Zeit vor dem Rechner und gerade da ist es wichtig, für genügend Bewegung als Ausgleich zu sorgen.“

Markus Rohrbach, Geschäftsführer

Wir haben Anna-Lena gefragt, wie sie zum Leistungssport und vor allem zum Triathlon kam:

„Ich habe schon früh mit dem Schwimmen begonnen. Was für mich ein Hobby war, entwickelte sich schnell zum Leistungssport. Im Sport Leistungskurs hatte ich dann die ersten Berührungspunkte zum Triathlon. Damals lag mein Schwerpunkt definitiv beim Schwimmen, aber ich war gut im Triathlon und bin drangeblieben.“

Was fasziniert dich besonders an diesem Sport?

Die Abwechslung! Ich liebe Schwimmen, aber das „Kacheln-Zählen“ war mir irgendwann nicht mehr genug. Mit meinem Trainer, Phillipp Seipp, gehe ich jetzt an immer neue Grenzen. Ich liebe die sportliche Herausforderung.

Welche persönlichen oder sportlichen Ziele hast du für dich schon erreicht?

Die Aufnahme ins Perspektivteam von Erdinger alkoholfrei 2017 war für mich ein großer Meilenstein, denn das bedeutet, dass meine Leistungen jetzt für den Profisport reif waren.

Teamfoto
Startschuss für unsere Partnerschaft mit Anna Lena Pohl

Welche Ziele hast du dir für dieses 2019 gesteckt?

Ich möchte einen Podiumsplatz bei einem IRONMAN 70.3 erreichen! Ich habe bereits zwei Trainingslager zur Vorbereitung absolviert und bin bestens vorbereitet, einen der ersten Plätze anzugreifen.
Ein Ziel, das ich bereits erreicht habe, ist die Unterstützung von Sponsoren zu finden, die mir die Möglichkeit geben, mich ganz auf den Sport zu konzentrieren. Einer dieser Sponsoren ist rocon.

Warum ist rocon ein guter Sponsor für dich?

rocon hat sich für mich als sportbegeistertes Unternehmen gezeigt. Als ich dann das Team kennenlernen durfte, habe ich mich sofort aufgenommen gefühlt. Dieses Umfeld, in dem man Teamgeist zeigt, passt einfach für mich. Es ist mir wichtig authentische Sponsoren zu haben zu denen ich auch eine Beziehung habe. Neben dem freundlichen Miteinander bei rocon besteht natürlich die regionale Verbundenheit am Standort Mainz. Ich halte nichts von Logo-Dropping. Man sollte hinter seinen Sponsoren stehen und nicht nur Firmenlogos auf dem Wettkampf-Anzug sammeln.

Worauf dürfen wir uns in der Partnerschaft mit dir freuen?

Ich unterstütze das rocon-Team gerne mit allen Tipps und Tricks zum Thema Lauftraining. Bis zum nächsten Firmenlauf in Mainz seid ihr definitiv fit! Außerdem trage ich euer Logo gerne auf meinem Wettkampf-Anzug. Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen, welches mir das rocon-Team vorstreckt und freue mich auf viele gemeinsame Aktivitäten.

 

Du kannst darauf zählen, dass wir dich anfeuern.
Viel Erfolg für die diesjährige Triathlon-Saison! roc(k)’on 

Datum


22.März 2019

Autor


Barbara Ofer | @rocon_gmbh

Artikel teilen


Ähnliche Artikel

SAP Concur Fusion Exchange

Die Produktwelt von SAP Concur kennenlernen

„Zukunft gestalten!“ ist das Motto der diesjährigen SAP Concur Fusion Exchange. Die kostenfreie Messe zum Reisekostenmanagement mit SAP Concur findet am 28. Mai im Congress Center der Messe Frankfurt statt.

SAP NOW BERLIN

Am 13. und 14. März 2019 erleben Sie auf auf der SAP NOW Berlin, die Innovation des intelligent Enterprise. 

So gelingt der Jahresabschluss mit SAP Business One

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Damit Sie mit SAP Business One erfolgreich ins neue Geschäftsjahr starten, haben wir für Sie wichtige Tipps und Anleitungen zusammengestellt.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.

E-Mail

contact@rocon.info

Schreiben Sie uns per E-Mail – egal zu welcher Uhrzeit. Gerne auch über unser Kontaktformular.

Telefon

06131 488 425 10

Telefonisch erreichen Sie uns an Werktagen von 9 bis 18 Uhr. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Vor Ort

5 Standorte

Treffen Sie uns persönlich in Mainz, Köln, Frankfurt a.M., Trier oder Stuttgart. Wir beraten Sie gerne auch persönlich.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare